Schnee sorgt wieder für Chaos - FOTOS

Artikel von: hs
15.12.2017 - 10:25 Uhr

Dieses Mal traf es mit dem Schneechaos die Osthälfte des Landes. Im Eisack und Pustertal sowie am Brenner gab es Probleme, vor allem beim Verkehr.

Wieder Schnee, wieder Chaos: Mit Durchzug einer Kaltfront hat es vor allem in der Osthälfte des Landes mehrere Zentimeter Neuschnee gegeben. In der Früh hat es vor allem am Brenner Probleme gegeben, dort blieben auf der österreichischen A13 beim letzten Anstieg bei Brennersee LKWs hängen und blockierten den Verkehr. Relativ rasch konnte aber dieses Problem behoben werden.

Probleme auch im Pustertal

Die Kaltfront zog im Laufe des Vormittags nach Osten weiter, weshalb es stärker im Pustertal zu schneien begann. Deshalb blieben auf der Pustertalerstaatsstraße bei St. Sigmund und auch im Oberpustertal mehrere Fahrzeuge hängen. Die SS49 musste bei St. Sigmund gesperrt werden, es kam zu langen Staus. Viele versuchten über Pfalzen und Terenten auszuweichen, was auch zu Verzögerungen führte.

Nicht nur der Straßenverkehr hatte mit Problemen zu kämpfen, auch der öffentliche Nahverkehr hatte Ausfälle zu verzeichnen, die Busse fuhren teils mit Verspätungen bis zu 45 Minuten. Zudem gab es auch einzellne Ausfälle bei dee Pusterer Bahn.

Die Schneefälle ziehen nun weiter Richtung Osten, damit bleibt es Nachmittag trocken.

Quellen von Fotos: 2017 Südtirol FM (Symbolbild)


Das könnte Sie interessieren:

Schnee sorgt (erneut) für Chaos - FOTOS

Vom: 04.01.2018 - 17:03 Uhr

Unfälle, Fahrzeuge die hängen bleiben oder welche von der Straße abkommen, Eisenbahnlinien unterbrochen - am Donnerstag legte eine Warmfront Teile Südtirols und den dortigen Verkehr lahm.

Weiterlesen...

Das sind die Jahrescharts 2017

Vom: 30.12.2017 - 19:21 Uhr

Wer wurde am meisten gewünscht? Welcher Song am meisten gespielt? Welcher blieb am längsten auf Platz 1 im Südtirol FM Hitcountdown? Hier sind sie: Die Jahrescharts 2017

Weiterlesen...

Südtirol FM wünscht Frohe Weihnachten!

Vom: 23.12.2017 - 22:08 Uhr

Hier ist es: Das Weihnachtsfest - deshalb wünscht Ihnen das gesamte Südtirol FM Team mit unseren Partnern Frohe und Besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2018

Weiterlesen...