Vorboten des Winters treffen ein

Artikel von: hs
12.09.2017 - 12:28 Uhr

Mit einer Kaltfront sind am Dienstag zum ersten Mal in diesem Herbst die Almen und Berggipfel in Südtirol weiß geworden.

Schneefallgrenze unter 2000 Metern: Am Dienstag statteten die ersten Vorboten des Winters den Almen und Berggipfeln in Südtirol einen Besuch ab. Auch in den höheren Dörfern wie etwa Sulden konnte man bereits erste Schneeflocken sehen. Auf den Bergen des Alpenhauptkammes und auch in den Dolomiten wurden die Wiesen weiß, es kamen erste Zentimeter hinzu. So auch im VIllnößtal, wie die Fotos von der Geisleralm zeigen:





Quellen von Fotos: 2017 Südtirol FM / Userfoto


Das könnte Sie interessieren:

Sicherheitsanweisungen auf Bayrisch

Vom: 22.09.2017 - 13:46 Uhr

Dass sich das Oktoberfest nicht nur auf die Wiesen beschränkt ist allseits bekannt, jetzt wieder mit einem aktuellen Internethit bei dem die Flugbegleiterinnen die Sicherheitsanweisungen auf Bayrisch machen.

Weiterlesen...

Verkehrsunfall auf Brixner Westumfahrung

Vom: 22.09.2017 - 12:45 Uhr

Am Freitagmittag ist es auf der Brixner Westumfahrung zu einem Motorradunfall gekommen. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr von Vahrn und das Weiße Kreuz von Brixen. Ein Mann aus Vahrn kam ums Leben.

Weiterlesen...

Trenitaliastreik noch bis 17 Uhr - Viele Ausfälle

Vom: 07.09.2017 - 13:19 Uhr

Wegen des Streiks bei den Schaffnern und Lokführern der Trenitalia fallen noch bis 17 Uhr in Südtirol zahlreiche Züge aus. Bis zu Mittag fielen auf den Hauptstrecken wie etwa Bozen-Brenner zahlreiche Regionalzüge aus.

Weiterlesen...