Vorboten des Winters treffen ein

Artikel von: hs
12.09.2017 - 12:28 Uhr

Mit einer Kaltfront sind am Dienstag zum ersten Mal in diesem Herbst die Almen und Berggipfel in Südtirol weiß geworden.

Schneefallgrenze unter 2000 Metern: Am Dienstag statteten die ersten Vorboten des Winters den Almen und Berggipfeln in Südtirol einen Besuch ab. Auch in den höheren Dörfern wie etwa Sulden konnte man bereits erste Schneeflocken sehen. Auf den Bergen des Alpenhauptkammes und auch in den Dolomiten wurden die Wiesen weiß, es kamen erste Zentimeter hinzu. So auch im VIllnößtal, wie die Fotos von der Geisleralm zeigen:





Quellen von Fotos: 2017 Südtirol FM / Userfoto


Das könnte Sie interessieren:

Holzhaus wird Raub der Flammen

Vom: 15.11.2017 - 07:41 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Holzhaus eines Schrebergartens zwischen Milland und Sarns in Flammen aufgegangen.

Weiterlesen...

Sad und Trenitalia Personal streiken 24 Stunden

Vom: 10.11.2017 - 06:11 Uhr

Am heutigen 10. November wird beim Personal der SAD und wieder 24 Stunden lang gestreikt. Bei den Bediensteten der Trenitalia geht der Streik noch bis 21 Uhr.

Weiterlesen...

Benzinpreis knackt 2 € Marke

Vom: 08.11.2017 - 18:50 Uhr

Der Benzinpreis in Südtirol hat ein neues Hoch erreicht. Auf der Autobahn hat dieser nämlich die 2€-Hüde übersprungen. So kostet ein Liter Benzin derzeit auf der Raststätte Plose West rund 2,001 € pro Liter.

Weiterlesen...