Großbrand oberhalb von Tschötsch - FOTOS

Artikel von: hs
12.08.2017 - 14:35 Uhr - UPDATE

Am Samstagvormittag ist es zu einem Großbrand auf einem Bauernhof oberhalb von Tschötsch gekommen. Mehrere Freiwillige Feuerwehren aus der Umgebung standen mehrere Stunden im Einsatz.

Alarmstufe 3, Großbrand hieß es am Samstagvormittag für die Freiwilligen Feuerwehren rund um Brixen. Oberhalb von Tschötsch war beim Weingartnerhof ein Gebäude in Brand geraten. Es soll aber nicht der Stadel sein. Mehrere Fahrzeuge machten sich umgehend auf den Weg nach Tschötsch. Alamiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Brixen, Tschötsch, Tils und Vahrn. Auch die Drehleiter der Feuerwehr von Brixen wurde hinaufgeschickt, diese konnte aber wegen der schwierigen Zufahrt zunächst nicht zum Brand zufahren. Bei dem Großbrand gab es keine Verletzten.

Am Nachmittag konnte der Brand gelöscht werden. Warum der Brand ausgenrochen ist, war am Samstagnachmittag nicht bekannt. Der Sachschaden ist aber enorm.



(C) Feuerwehren in Südtirol / Facebook

Quellen von Fotos: 2017 Südtirol FM


Das könnte Sie interessieren:

Pustererbahn wieder offen

Vom: 19.08.2017 - 11:17 Uhr - UPDATE

Die Pustererbahnlinie war am Samstag bis in den Vormittag zwischen Franzensfeste und Bruneck wegen eines technischen Defekts unterbrochen. Es fuhren ersatzweise Busse. Im Laufe des Vormittags konnte der Betrieb allerdings wieder aufgenommen werden.

Weiterlesen...

Air Berlin stellt Insolvenzantrag

Vom: 15.08.2017 - 13:54 Uhr

Wie zahlreiche deutsche Medien am Dienstagmittag berichteten, soll die deutsche Fluglinie Air Berlin einen Insolvenzantrag gestellt haben. Dies bestätigte das Unternehmen nun auf Facebook.

Weiterlesen...

Unwetter auch an Adriaküste - Fotostrecke & Video

Vom: 11.08.2017 - 16:42 Uhr

Das Wetter in Südtirol war in den letzten Tagen richtig turbulent. Hagel und heftige Gewitter haben die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Aber auch an der Adriaküste tobten heftige Gewitter.

Weiterlesen...