Unwetter und Muren verlegen zahlreiche Straßen

Artikel von: hs
14.07.2017 - 10:50 Uhr

Unwetter haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wieder zahlreiche Einsätze der Feuerwehren rund um Bozen verursacht. Zahlreiche Muren und Steinschläge gingen auf Straßen nieder. Teilweise standen Straßen unter Wasser. Wir haben alle Sperren für Sie!

Nicht zum ersten Mal traf es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag das Gebiet rund um die Landeshauptstadt. Straßen wurden überflutet und es gingen Muren und Steinschläge ab. Die Berufsfeuerwehr Bozen und zahlreiche Freiwillige Feuerwehren kamen hinzu. So standen mehrere Feuerwehren die ganze Nacht im Einsatz. Das war auch nötig: Bei der Kohlerer Seilbahn stand alles unter Wasser, wie die Freiwillige Feuerwehr Gries auf Facebook schrieb. Auch für die Freiwillige Feuerwehr von Oberrau-Haslach war es eine schlaflose Nacht: "Vergangene Nacht wurde unsere Feuerwehr um 1.08 Uhr von der Zentrale der Berufsfeuerwehr in den Einsatz gerufen. Mehrere Garagen und Parkplätze waren überschwemmt. Betroffen war und ist der Stadtteil Zentrum Boznerboden. Auch einige Muren haben Zufahrtswege nach Bozen vermurt. Bäche sind über das Ufer getreten."

Muren verlegten einige Straßen

So verlegten Muren in der Nacht die Brennerstaatsstraße zwischen Kampill und Kardaun auf der Höhe der Mila. Auch die Brennerautobahn blieb nicht verschont, die Ausfahrt Bozen Nord musste komplett gesperrt werden. Am meisten Niederschlag wurde in Jenesien gemessen, wie Metrologe Dieter Peterlin auf Twitter schreibt:

Komplette Liste der Straßensperren

LS/SP 73 - Ritten

Bei Unterplatten (km 4,000) SPERRE nach einem Murenabgang. Die Umleitung erfolgt über die LS 135 Klobenstein - Niederwagen und die SS 508 Sarntal.

SS 12 - Brennerstaatsstraße

Zwischen dem Kreisverkehr Kampill und Kardaun auf der Höhe der Mila Einbahnregelung nach einem Murenabgang. In Richtung Süden zwischen Atzwang und Bozen Nord Stau wegen Überlastung.

LS/SP 65 - Tiers

Bei St. Kathrein (km 8,500) SPERRE nach einem Murenabgang.

LS/SP 73 - Ritten

Bei Unterplatten (km 4,000) SPERRE nach einem Murenabgang. Die Umleitung erfolgt über die LS 135 Klobenstein - Niederwagen und die SS 508 Sarntal.

Quellen von Fotos: 2017 Freiwillige Feuerwehr Gries


Das könnte Sie interessieren:

Kältewelle erreicht Südtirol

Vom: 25.02.2018 - 11:59 Uhr

In diesen letzten Februartagen erreichen uns polare Luftmassen aus Russland. Das bedeutet: der Frühling muss noch warten, der Winter gibt noch ordentlich Gas. Auf den Bergen gibt es Temperaturen rund um -30°C.

Weiterlesen...

Lawinenabgang im Ridnauntal - Keine Schäden - FOTOS

Vom: 22.01.2018 - 12:57 Uhr

Der viele Neuschnee der letzten Tage hat die Lawinengefahr in Teilen Südtirols extrem ansteigen lassen. Erste Lawinen sind bereits abgegangen so zum Beispiel im Ridnauntal. Glückerweise wurde niemand verletzt.

Weiterlesen...

Schnee sorgt (erneut) für Chaos - FOTOS

Vom: 04.01.2018 - 17:03 Uhr

Unfälle, Fahrzeuge die hängen bleiben oder welche von der Straße abkommen, Eisenbahnlinien unterbrochen - am Donnerstag legte eine Warmfront Teile Südtirols und den dortigen Verkehr lahm.

Weiterlesen...