School's Out Festival im Safety Park

Artikel von: hs
09.06.2017 - 16:02 Uhr

Am Donnerstag, also zu School's Out, findet im Safety Park südlich von Bozen das Elysium School's Out Festival 2017 statt. 3 Headliner und 2 Stages, sowie zahlreiche Local DJs sorgen für den idealen Start in den Sommer.

Dass der Safety Park nicht nur als Fahrsicherheitszentrum dienen kann, zeigt sich Mitte Juni: Denn zu School's Out, also am Donnerstag, einen Tag vor der Zeugnisvergabe findet im Safety Park das große Elysium School's Out Festival statt. Dabei wird dieses in diesem Jahr noch größer und mit noch mehr Acts ausgestattet sein, damit noch besser in den Sommer gefeiert werden kann.

Safety Park eignet sich besonders gut

Der Safety Park mit seinen riesigen Anlagen eigne sich besonders gut, wie uns Matthias Pixner einer der Organisatoren verriet. Abgelegen von größeren Ortschaften und trotzdem leicht von Bozen aus zu erreichen. Inbesondere die Größe beeindruckt: In Zukunft könne man dort ruhig Events mit bis zu 10.000 Besuchern machen, sagt Pixner.

3 Headliner - 2 Stages

Dabei wird das Festival im Safety Park 2 Bühnen haben: Eine für Electro Dance Music mit den drei großen Headlinern MOTi, Feed Me und Dastic. Ersterer hat bereits mit Martin Garrix zusammengearbeitet. Auch Feed Me und Dastic sorgen für super Sound und die fettesten Beats vor Ort. Unterstützung bieten zahlreiche Local-DJs: Mit am Start sind Ralph Cieli, Subsurface, Matt Noise, Mindbeats, Hans Meer, Overriver und Kevin Brook.

Auch kommen alle Hardstyle Fans auf ihre Kosten: Es gibt eine zweite Stage mit den besten Beats aus der Genre Hardstyle. Dort sind am Start: Tears of Fury, Da Smasher, Melix und Blackout DJ.

Busdienst bringt Besucher hin

Kein Besucher muss sich in diesem Jahr Gedanken über die Hin- und Rückfahrt machen sagt Matthias Pixner. Es gibt einen Busdienst. Zu Beginn des Festivals sei es ratsam mit dem Zug nach Bozen Süd zu kommen und anschließend in einen Bus zum Festival zu steigen, meint er. Auch für die Besucher mit Auto gebe es genügend Parkplätze. Für die Heimfahrt etwa nach Meran, auf den Ritten, nach Kastelruth oder Brixen werden nur 7 € fällig, wenn man mit den bereitstehenden Bussen fährt, für die Fahrt nach Bruneck oder Schlanders lediglich 10 €. Außerdem gibt es noch einen Shuttledienst der immer zwischen dem Safetypark und dem Bahnhof Bozen Süd/Messe im 15 Minutentakt hin- und herpendelt. Ab 12 Uhr fahren diese Busse auch ins Zentrum von Bozen.

Wer dabei sein will, muss sich beeilen ein Tickt noch zu ergattern. Bereits 65 % der verfügbaren Tickets wurden verkauft. Tickets gibt es noch in allen Point Fashion Stores in Bozen, Brixen und Bruneck, sowie in den Fakieshops von Meran und Schlanders und im Base Shop in Bozen.

Südtirol FM Gewinnspiel noch bis zum Sonntag

Zu diesem Megaevent verlosen wir von Südtirol FM noch bis zum Sonntag 11.06.2017 auf unserer Facebook-Seite 2x2 Eintrittskarten

Alle Infos zum Elysium School's Out Festival finden Sie auf Facebook

Quellen von Fotos: 2017 Südtirol FM (Symbolfoto)