Instagram am Dienstagabend kurz offline

Artikel von: hs
16.05.2017 - 21:46 Uhr

Am Dienstagabend gab es eine Störung beim Sozial-Foto-Netzwerk Instagram, das zu Facebook gehört. Rund 50 Minuten später normalisierte sich die Lage.

Auf vielen Smartphones blieb am Dienstagabend der Screen des beliebten Foto-Messaging Dienstes Instagram weiß. Wer noch alte Storys sah hatte Glück, denn es konnten keine weiteren Story nachgeladen werden. Die Störung begann am Abend gegen 21:30 Uhr und dauerte noch an. Auf der Internetseite "Störungen.de" beschwerten sich bereits die ersten User.

Lage wieder normal

Das Problem konnte offensichtlich rasch behoben werden, gegen 22:20 Uhr waren alle Accounts in der App, als auch auf der Website wieder verfügbar. Auf Twitter hatten sich bereits über 4500 Tweets auf dem Hashtag #instagramdown gesammelt.


Quellen von Fotos: 2017 Südtirol FM